Träger

Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Nürnberg e.V.

Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Nürnberg e.V. wurde 1976 als Vertretung des Deutschen Kinderschutzbundes (DSKB) in Nürnberg gegründet, ist ein eingetragener Verein, Mitglied im Landes- und Bundesverband des DSKB und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.
Als Kreisverband sind wir über die Grenzen Nürnbergs hinaus nahezu im gesamten Regierungsbezirk Mittelfranken tätig. Dabei engagiert sich der Kreisverband für die flächendeckende Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention, für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien und vertritt dabei die Interessen von Kindern und Jugendlichen auf regionaler sowie auf nationaler Ebene.

Mit unserer Fachberatungsstelle und dem Angebot von Kursen, Workshops und Veranstaltungen erreichen wir zahlreiche Kinder, Jugendliche und Eltern sowie pädagogische Fach- und Lehrkräfte.

Unsere weiteren Angebote sind unter anderem:

Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Angehörigen und Fachkräften
  zu den Themen Sexueller Missbrauch, Kinderwohlgefährdung und Erziehung.
Elternkurse Starke Eltern - Starke Kinder
Fortbildungen und Elternabende zu den Themen Sexuelle Gewalt, Kindeswohl-
  gefährdung §8a SGB VIII, Doktorspiele, Medienkompetenz und Erziehung.
Rechtsberatung

Unsere Aufgabe ist es Betroffenen und Angehörigen zu helfen, sie zu beraten und zu unterstützen sowie vorbeugende Maßnahmen anzubieten. Darüber hinaus ist der Kreisverband in zahlreichen Fachgremien und Arbeitskreisen zum Thema Kinderschutz vertreten, nimmt an Fachveranstaltungen teil und betreibt aktiv Öffentlichkeitsarbeit.
Wir rücken so unsere Anliegen immer wieder ins öffentliche Bewusstsein, um die erfolgreiche Umsetzung unserer Ziele zum Wohl der Kinder und Jugendlichen zu sichern.

Der Kreisverband als Verein besteht aus einem Vorstand und einer Geschäftsstelle. Geleitet wird die Geschäftsstelle von einer Geschäftsführerin.

Mehr Informationen auf unserer Homepage.