Achtung Grenze!Ich bin Ich

Mitarbeiterfortbildung

Die Mitarbeiter/innen in den Schulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe, egal ob Lehrerkräfte, Pflegekräfte, Erzieher/innen oder Therapeuten/innen, sind wichtige Bezugs- und Vertrauenspersonen für die Mädchen und Jungen. Daher ist es wichtig, dass diese Personen ein Grundwissen über sexuellen Missbrauch besitzen um z.B. zu wissen wie man bei einem Verdacht reagieren soll. In der Fortbildung wird unter anderen auf diese Themen eingegangen.

Weitere Inhalte der Fortbildung sind:

Grundlagen über sexuelle Gewalt
Zahlen und Fakten
Risikofaktoren
Folgen
Täter/innen und ihr Vorgehen
Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt oder Kindeswohlgefährdung
Intervention bei Kindeswohlgefährdung
Präventive Maßnahmen
Vorstellung des Angebotes ACHTUNG GRENZE!Ich bin Ich

Dauer der Fortbildung ca. 3 bis 3,5 Stunden!