Achtung Grenze!Ich bin Ich

Elternabend

Die Eltern sind die wichtigste Bezugsperson für die Kinder und Jugendlichen. Egal ob mit oder ohne Behinderung. Es ist wichtig, dass die Eltern über das Thema sexuelle Gewalt informiert und sensibilisiert werden. Wissenschaftliche Untersuchungen haben zudem gezeigt, dass der Schutz am Wirkungsvollsten ist, wenn das soziale Umfeld von Kindern und Jugendlichen in die präventive Arbeit miteinbezogen werden.

Der Elternabend befasst sich speziell mit dem Thema „Sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen mit Behinderung“. Inhalt umfasst der Elternabend die folgenden Themen:

Grundlagen über sexuelle Gewalt
Zahlen und Fakten
Risikofaktoren
Folgen
Täter/innen und ihr Vorgehen
Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt oder Kindeswohlgefährdung
Präventive und stärkende Erziehung
Vorstellung des Angebotes ACHTUNG GRENZE!Ich bin Ich

Dauer des Elternabends ca. 1,5 Stunden.