Achtung Grenze!Ich bin Ich

Das Angebot ACHTUNG GRENZE!Ich bin Ich richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Behinderung.

Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen mit Behinderung drei- bis vier Mal häufiger von sexueller Gewalt betroffen als gleichaltrige Nichtbehinderte. Aufgrund ihrer Beeinträchtigungen sind Kinder und Jugendliche mit Behinderung vermehrt auf Hilfe von Erwachsenen angewiesen, wie z.B. durch medizinische oder pflegerische Tätigkeiten.
Der rechtzeitige Schutz und die Stärkung des Selbstbewusstseins sind für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung daher sehr wichtig. Richtig Nein-Sagen ist nicht immer einfach und muss daher auch erst einmal gelernt werden.

ACHUTNG GRENZE!Ich bin Ich ist mit seinen Methoden und Inhalten auf die Bedürfnisse von Mädchen und Jungen mit Behinderungen ausgelegt.
Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen über Gewalt zu informieren, ihnen zu zeigen wie man sich (gewaltfrei) wehren kann und wie man sich Hilfe holt.